KAPSEL 01: Das Insektennest

KAPSELAusgabe 1

Kapsel ist ein Magazin, das voll und ganz Science-Fiction aus China gewidmet ist. Die Science-Fiction-Literaturszene Chinas bringt eine tolle Geschichte nach der anderen hervor, die sich über die Landesgrenzen hinaus großer Beliebtheit erfreuen: 2015 gewann Liu Cixin als erster Autor Asiens den Hugo- Award, den vielleicht wichtigsten Preis für Science-Fiction-Literatur. 2016 folgte seine Kollegin Hao Jingfang. Die Übersetzung von Liu Cixins Trilogie „Die drei Sonnen“ ist auch in Deutschland ein Bestseller.

Die erste Geschichte in Kapsel ist eine düstere Zukunftsvision: „虫巢“, (dt. „Das Insektennest“) von Autorin Chi Hui aus Chengdu. Seit Jahrtausenden leben die friedvollen Tanla auf dem Planeten Tantatula, in dessen Tiefen geheimnisvolle Dinge vor sich gehen. Doch die Menschen wollen den Planeten zu einem Knotenpunkt für den interstellaren Raumverkehr umfunktionieren. Als der Sohn eines hohen Beamten verschwindet, droht der Konflikt zwischen Menschen und Tanla zu eskalieren.

In jeder Ausgabe von Kapsel wird eine bislang unübersetzte Kurzgeschichte aus dem chinesischen Science-Fiction-Kosmos präsentiert. In jedem dem Heft wird ein Gespräch über Zukunft, China und Literatur geführt. Autorinnen und Autoren werden zu den Produktionsbedingungen ihrer Texte befragt; enthusiastische Leserinnen und Leser teilen ihr Wissen und ihre Gedanken; in Illustrationen wird das Narrativ der Erzählung aufgenommen und fortgesetzt.

Fantastische Geschichten aus China

Chi Hui und weitere

Deutsch und Chinesische Sprache

2017