DESIGN ZOOM

talking… thinking… writing about… Future Needs 2010

Design im Kontext der Zukunftsgesellschaften: Designer sind längst nicht mehr nur reine Gestalter, sondern werden immer mehr zu Innovationsberatern. Sie müssen in der Lage sein, ihren Ideenpool als Marktwert zu nutzen. Für innovative Designlösungen im 21. Jahrhundert ist es notwendig, sich intensiver mit gesellschaftlichen Prozessen auseinanderzusetzen und sich zur produktiven Intelligenz des Designs zu bekennen. Doch sind Trans- oder Interinnovationen wie Cross-over Ideen, die Synergieeffekte verschiedener Branchen erkennen, im Design immer noch Zukunftspotenziale.

Sieben Zukunftsexperten aus Digitale Medien und Architektur, Ernähung und Gesundheit, Designwissenschaften und Designintegration sowie Konsumpsychologie zeigen ihre Perspektiven und Erkenntnisse auf.