Design und Mobilität

Wie werden wir bewegt sein? 2019

Die Zukunft der Mobilität ist ein vieldiskutiertes Thema: Wird es bald ein Leben ohne Autos geben? Oder stauen wir uns zum Stillstand? Und werden wir zeitnah eine gestalterische Lösung für die Mobilität von morgen finden?

Die gegenwärtigen und zukünftigen Ansätze des Mobilseinsbeleuchtet dieses Buch aus verschiedenen Perspektiven. Experten wie Michael Erlhoff, Stephan Rammler, Alan Shapirou.a. beschreiben die zukünftige Mobilität aus ihrer Sichtweise. Das Symposium „Wie werden wir bewegt sein?“, veranstaltet von Sabine Foraita und Andreas Schulz, bildete den Ausgangspunkt für dieses Buch und fand anlässlich des zehnten Jubiläums des Akkuschrauberrennens an der Fakultät Gestaltung der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim statt. Methoden und Beispiele für zukünftige Szenarien werden als Perspektiven aus dem Designkontext aufgezeigt, aber auch die Highlights der Akkuschrauberrennen werden diskutiert, auf denen seit 2005 innovative und minimalistische Weisen des Mobilseins praktisch erprobt werden.

Mit Beiträgen von Michael Erlhoff, Stephan Rammler, Michael Schreckenberg und Alan Shapiro